Gemeindebrief zum Mitnehmen


Mittlerweile liegt bereits die dritte Ausgabe unseres »fusionierten« Gemeindebriefes vor – seit dem Zusammenschluss zur Kirchengemeinde Marli-Brandenbaum sind wir mit einem großen Gemeindebrief für unseren Stadtteil gemeinsam unterwegs. Bislang ist an jeden Haushalt ein gedrucktes Exemplar des Gemeindebriefes verteilt worden. Wir nehmen jedoch wahr, dass durch diesen Verteilweg viele Exemplare ungelesen im Altpapier entsorgt werden. Insbesondere aus Gründen der Nachhaltigkeit erschien uns dieses Vorgehen schon seit Längerem nicht mehr sonderlich zeitgemäß.

Gemeindebrief zum Mitnehmen - an vielen Orten im Stadtteil

Der Kirchengemeinderat hat darum entschieden, sowohl aus ökonomischen aber v. a. auch aus ökologischen Gründen das System zu verändern und den Gemeindebrief nicht mehr (wie bislang) an alle Haushalte verteilen zu lassen.
Stattdessen wird der Brief an unterschiedlichen Stellen in unserem Gemeindegebiet zur Mitnahme ausliegen: Selbstverständlich in unseren Kirchen, Gemeindehäusern, Kitas und im zentralen Gemeindebüro – darüber hinaus aber auch bei Geschäften und Einrichtungen hier bei uns in unserem Stadtteil.

Wir sind aktuell damit befasst, möglichst viele Verteilpunkte aufzutun und zu organisieren. Eine fortwährend aktualisierte Liste finden Sie ab Mitte Februar hier auf der Homepage sowie in unseren Schaukästen. Auch unser Gemeindebüro gibt gerne über die genauen Verteilorte Auskunft.

 

Unser Gemeindebrief - analog und digital

Zusätzlich zur Print-Ausgabe finden Sie die digitale Version unseres Gemeindebriefes (sowie ein Gemeindebrief-Archiv) ebenfalls hier auf der Homepage.
Selbstverständlich können Sie den Gemeindebrief auch weiterhin gerne in gedruckter Form direkt in den Briefkasten zu Ihnen nach Hause bekommen.

Falls Sie dies wünschen, bitten wir um eine kurze Nachricht an unser zentrales Gemeindebüro (Tel.: 0451 – 30 80 84 70 · E-Mail: info@kirche-auf-marli.de). Zusätzlich werden wir noch einen E-Mail-Verteiler einrichten, über welchen der aktuelle Brief in digitaler Form verschickt wird. Wenn Sie in diesen Verteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unser zentrales Gemeindebüro.